Die Mannschaften

Jugend

Jugend

Wir starten in der Saison 2018 in der Gruppe 10 der Bezirksliga des Nordrhein-Westfälischen Golfverbandes.


Spieltermine 2019

Für 2019 haben wir eine eigene Turnierserie auf unseren drei Plätzen, den WunderPar-Cup sowie Afterschool und Trainingscups, geplant.
Informationen zu den Abläufen und den Terminen folgen.


Logo Golfclub


Das Team

Arnd Breuer

Der Trainer
Arnd Breuer


Die Spieler

  • Constantin Hinz
  • Julius Canto
  • Lisa Schmitz
  • Mats Dickmanns
  • Merle Radowski
  • Philipp Anskinewitsch
  • Sibel Courtial


Bitte beachtet unseren Trainingsplan.

Aktuelles

22. September 2018

Letzte Spieltag der Jugend Bezirksliga

Am 22.09.18 fand das letzte Spiel der Saison 2018 unserer Jugendmannschaft im GC Schloss Myllendonk statt. Hier ging es darum, den hart erkämpften vierten Tabellenplatz zu behalten.
Der Tag begann vielversprechend. Alle konnten bei „noch“ guten, aber kühlen Wetter starten. Das sollte sich aber im Verlauf der Runde noch ändern.
Als die ersten Flights etwa die Hälfte der Runde gespielt hatten zog sich der Himmel beängstigend zu uns kam, was kommen musste, es begann an zu regnen. Der erste Schauer war dabei nur ein Vorbote, was noch folgen sollte. Jeder Schauer der jetzt kam. Wurde von starken Windböen begleitet und es wurde und die Temperaturen ging immer weiter nach unten.
Trotzdem kämpften sich alle Spieler bis zum Ende durch. Alleine dafür schon meine größte Anerkennung.

Zum Schluss kamen alle noch in der Clubgastronomie zusammen um bei einer Stärkung auf die Siegerehrung und die Ergebnisse zu warten.

Gegen 17:00 war es dann soweit. Die Jugendwartin des GC Myllendonk kam zur Verkündung der Endergebnisse. Unsere Mannschaft wartete nun angespannt darauf und ob es für den Tabellenplatzes gereicht hat.
Es wurde folgende Ergebnisse bekanntgegeben:

1.Krefelder GC 295 Brutto
2.Erftaue /Loherhof76 Brutto
3.Meerbusch 296 Brutto
4.Rittergut Birkhof58 Brutto
5.Schloss Myllendonk56 Brutto

Damit stand es fest, unsere Mannschaft hat es geschafft und konnte in seinem ersten Jahr in dieser neuen Zusammensetzung den vierten Tabellenplatz halten und sich sogar noch weiter absetzen.
Unser Jugendtrainer Arnd Breuer hatte vor der Saison ein Ziel von 50 Punkte Brutto ausgegeben. Im Durchschnitt hat unsere Mannschaft das Ziel nur um 1 Punkt verfehlt und 49 Brutto erreichen können.
Von mir zu dieser Leistung meine herzlichsten Glückwünsche und ein großes &bgquo;Dankeschön&lgquo; an Arnd, der dieses Team geformt und für kommende Aufgaben vorbereitet hat.
Ein Dankeschön auch an alle Eltern, die sich an den unterschiedlichen Tagen mit Fahrten zu den Spielen, Betreuungen vor Ort und besonders für das Engagement beim Heimspiel. Es hat viel Spaß gemacht und ich freue mich schon auf das nächste Jahr.

Jugendmannschaft v.l.n.r : Sibel Courtial, Merle Radowski, Lisa Schmitz, Julius Canto, Mats Dickmanns (C), Philipp Askinewitsch, Constantin Hinz

Nachdem nun alle Ergebnisse veröffentlicht sind möchte ich es nicht versäumen, dem Krefelder GC 2 zum Aufstieg zu gratulieren. Nachdem noch die Ergebnisse einiger Gruppen ausstanden, wussten wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht, ob es gereicht hat. Wir wünschen den Krefeldern viel Erfolg und allzeit ein gutes Spiel in 2019.

Klaus Courtial - Jugendwart


9. September 2018

4 Spieltag der Jugendliga im Golfpark Meerbusch

Am 09.08.18 fand der 4.te und vorletzte der Spieltag in der Jugendliga für unsere junge Jugendmannschaft statt. Diesmal ging es zu unseren Nachbarn nach Meerbusch.

Wir fanden einen hervorragenden Platz vor, das man meinen könnte, der Wetter und die Hitze der letzten Wochen hätten hier nicht stattgefunden. Satte Grüns, tolle Abschläge und beste Fairways. Alles was ein Golferherz höher schlagen lässt.

So ging unsere Jugendmannschaft auch recht motiviert, wenn auch müde vom WunderPar Youngster-Cup am Vortag, an den Start. Das Ziel war es, den letzten Tabellenplatz endlich zu verlassen.

Nach den ersten neun Löchern sah es auch schon recht gut aus, alle lagen innerhalb von wenigen Schlägen um ihr Handicap. Das lies bei mir als Jugendwart Hoffnung aufkommen. Natürlich durfte ich hier meine Freude noch nicht so zeigen und versuchte, mit einfachen Worten die Spieler nochmal zu motivieren für die zweiten neun Löcher.

Wer aber Meerbusch kennt, der weiß, dass der Platz sehr lang ist und sich die zweiten Neun doch gefühlt schwerer spielen lassen, als die ersten Neun.

Unser Captain Mats Dieckmanns hatte das goldene Los gezogen, in der ersten Flight starten zu dürfen. Das genau in dieser Flight ein Spieler ausfiel, führt dazu, dass diese zwei Spieler in einem Höllentempo von weniger als 4 Stunden die Runde beenden konnten. Das hatte auch zur Folge, dass die zweite Flight zum Ende hin fast 4 Bahnen Rückstand hatte. Es tat aber keinen Abbruch, da alle Flights mit max. 04:10 durchkamen.

Mannschaft

Anschließend lud der Golfpark Meerbusch die Kinder noch zu einem Essen und Getränken ein, was ja mittlerweile schon fast als Selbstverständlichkeit gilt.

Mit vollem Bauch lässt sich die Wartezeit auf die Ergebnisse besser aushalten.

Um 16:00 war es dann soweit. Alle unsere Spieler warteten nun gespannt darauf, ob wir das Ziel „Platz 4“ erreicht haben und wieviel Vorsprung wir uns erspielen konnten. Tenor dazu war nämlich, das keiner so recht zufrieden war mit seiner persönlichen Runde.

Dann wurde es offiziell:
1.Krefeld konnte diesen Platz nochmal knapp verteidigen
2.Erftaue wird immer stärker und setzt nun KR mächtig unter Druck
3.Meerbusch bleibt unverändert auf diesen Platz
4.Rittergut Birkhof man hat es geschafft und hat auch noch einen Puffer von 8
5.Myllendonk wurden auf den letzten Platz verdrängt

Eines der Tagesziele wurde erreicht, der vierte Platz. Dazu herzlichen Glückwunsch. Noch zu erwähnen ist, dass sich Sibel Courtial unterspielen konnte und mit 38 Netto-Punkten aus der Runde kam. Auch hierzu, herzlichen Glückwunsch zum neuen Handicap.


1. Juli 2018

3 Ligaspieltag unsere Jugend am 01.07 bei uns auf der Anlage.

Um nach hinten heraus nicht zu spät zu werden, könnten wir bereits um 09:00 die erste Flight ins Rennen schicken.

Das Wetter spielte auch diesmal wieder mit. Bei Sonnenschein, aber zu Beginn recht strammen Wind, gingen alle trocken durch die Runde.

Ergebnisse waren wie zu erwarten, nur das unser Team es geschafft hat, sich nochmals zu steigern. Man wurde viertbestes Team des Tages und im Endresultat konnten wir bis auf einen Schlag an den vierten der Tabelle heranrücken. Anschließend kamen alle Spieler und Betreuer zum gemeinsamen Essen auf der Clubterrasse zusammen. Mit Currywurst / Pommes und Spaghetti-Bolognese und Getränke.

Das einzige Manko des Tages begann jetzt. Genau am heutigen Tag würde vom DGV/LGV ein neues Auswertungsprogramm in Betrieb genommen.
Laura kämpfte hart mit mit dem Programm und stand im Dauerkontakt mit dem Support vom LGV. Auch Frau Remmel versucht zu helfen, soweit es ging.
Beiden dafür ein riesen Dankeschön von uns allen.

Nach über einer Stunde konnte, den nun unruhigen Kids, endlich die Ergebnisse präsentiert werden. Wir hatten uns entschieden Netto und Bruttopreise zu vergeben.

In zwei Klassen konnten sich sogar Spieler von uns platzieren.

Netto bis 22,2 Matz Dieckmanns auf Rang 3. Netto 22,3 bis 54 könnte Constantin Hinz sogar den 1.Platz und Lisa Schmitz den dritten Platz erringen. Dazu herzlichen Glückwunsch.

Dadurch das NEWS 89.4 Morgens noch von unserer Jugend berichteten und auch das Spiel erwähnten, fanden sich tatsächlich einige neugierige rund um den Golfplatz ein und beobachteten, was die Jugend da so treibt.

Nach den Ferien, am 09.09 geht es nach Meerbusch. Ziel ist es, den letzten Tabellenplatz verlassen zu können und diesen zu festigen.

Das wäre ein großer Erfolg für diese neue und junge Team und mehr als zu erwarten war.

Viel Erfolg am 09.09 unserer jungen Mannschaft in Meerbusch.


12. Mai 2018

2. Spieltag

Am 12.05 trat unsere Jugendmannschaft zum zweiten Ligaspiel in dieser, für uns neuen Saison an. Diesmal führte der Weg zum GC Erftaue hinter Grevenbroich.

Diesmal legte das Wetter noch einen Zahn zu. Wolkenloser Himmel mit Temperaturen jenseits der 25°C. Also war wieder ein sehr anstrengender Tag zu erwarten.

Die Runde und das Ergebnis waren besser als im 1. Ligaspiel. Man verpasste den, vom Trainer gesetzten Score von 50 Bruttopunkten um „nur“ vier Punkte.

Leider reichte es nicht, um den letzten Platz verlassen zu können, aber man konnte immerhin den Anschluß halten und man war im Tagesscore nicht letzter.

Mit gemischten Gefühlen aus leichter Enttäuschung und trotzdem eine gewisse Zufriedenheit ging es dann nachhause.

Das nächste Ligaspiel ist das Heimspiel. Am 01.07.2018 startet unsere Jugend dann zuhause gegen Krefelder GC, Meerbusch, Erftaue und Myllendonk.

Wir lassen uns überraschen, ob man hier den anderen und erfahrenen Mannschaften mal ein Bein stellen kann.

Deshalb mal ein Aufruf an alle Mitglieder: „man kann auch am Platz wunderbar spazieren gehen. Daher würde es mich sehr freuen, wenn sich der ein oder andere Mal am Platz einfindet, um unsere Mannschaft zu unterstützen. Dazu kann man sich durchaus um den Platz herum positionieren und unseren Kids (dann auch zu erkennen an den blauen Trikots) den Rücken zu stärken. Gleichzeitig könnte man dann auch die neue Clubgastro ausprobieren.


22. April 2018

1. Spieltag

Mats Dickmanns
Der neue Captain, Mats Dickmanns

Heute, am 22.04 fand das erste Ligaspiel unserer neu formierten Jugendmannschaft statt.
Ausrichter zum Ligastart war der Krefelder GC. Am Start für den GC Rittergut Birkhof waren Merle Radowski, Sibel Courtial, Constantin Hinz, Julius Canto und Phillip Anskinewitsch. Mats Dickmanns konnte leider verletzungsbedingt nicht an den Start gehen. Als neu gewählter Captain, nahm er aber seine neue Aufgabe sofort sehr ernst und begleitete sein Team bis auch der letzte Spieler an der 18 seinen Ball eingelocht hatte. Unsere beiden Mädel wurden dann auch am 18.Loch von den Jungs, mit Applaus und Abklatschen in Empfang genommen.

Das Wetter war doch sehr warm und es herrschte eine hohe Luftfeuchtigkeit, was jedem Teilnehmer spürbar zusetzte, je länger man in der Runde war. Einzelne recht starke Gewitter zogen zum Glück links und rechts am Platz vorbei, so dass alle das Ziel trocken und ohne Unterbrechungen erreichten. Obwohl der Platz durch den hohen Graswuchs doch nicht so leicht zu spielen war, konnten sich zwei Spieler aus unserem Club, nämlich Constantin den 3.Platz und Merle den 2.Platz in der Nettowertung 22.6 > erspielen. Merle könnte sich im Hcp sogar um 4 Punkte nach unten verbessern und geht ab sofort mit Hcp 38,0 an den Start. Herzlichen Glückwunsch!

Leider hat es im Gesamtergebnis aber nur für den vorläufig 5. und somit letzten Platz in der Tabelle gereicht. Die darüber platzierten Mannschaften sind aber immer noch in Reichweite und die Saison ist noch lang. Als Jugendwart bin ich sehr optimistisch, dass unsere Jugend sich hier noch verbessern kann. Für eine so junge, motivierte und neu formierte Mannschaft, ging es jetzt erst einmal darum, Ligaluft zu schnappen und sich bei solchen Turnieren zu orientieren. Dafür dass es für die meisten der Spieler das erste Ligaspiel in ihrer noch jungen Karriere war, war es eine sehr gute Leistung.

Wir freuen uns auf mehr von diesem tollen Team und hoffen auf tatkräftige Unterstützung von allen Mitgliedern aus dem Golfpark. Kommt zum Heimspiel am 01.07.18 und feuert unsere Jugend an. Vielleicht hat sich bis dahin ein Betreiber des Clubhauses gefunden und wenn das Wetter schön wird, wovon ich mal ausgehe, können unsere Spieler gebührend an der 18 empfangen werden.

Klaus Courtial – Jugendwart