Aktuelles

15.9.2020

Platzpflege-Massnahmen "Am Birkenbusch" verschoben

Sehr geehrte Golferinnen und Golfer vom Birkenbusch, liebe Mitglieder!

Aufgrund der ungewöhnlich hohen Temperaturen haben wir die Platzpflege-Massnahmen auf unserem Platz "Am Birkenbusch" auf die nächste Woche, bei dann kühleren Temperaturen, verschoben.
Aktuell würden die Gräser einem zu hohen Hitze-Stress ausgesetzt werden, was eher schaden als nutzen würde.
Aus diesem Grund haben wir den Platz am Montag und Dienstag komplett gesperrt, damit die Greenkeeper die Aerifizierungsmassnahmen optimal umsetzen können.

Damit Sie auf unseren schönen Sport an den beiden Tagen dennoch nicht verzichten müssen, laden wir Sie herzlich ein, am Montag und Dienstag auf dem Platz "Rittergut Birkhof" zu spielen - dies natürlich greenfee-frei. Wir freuen uns, wenn Sie hiervon regen Gebrauch machen würden.

Ihr Team vom Golfpark Rittergut Birkhof


14.9.2020

Informationen zur Platzpflegewoche
(Aerifizierungs-Woche)

Für Pfelegmaßnahmen bietet sich der Monat September einfach an:
Die Turniersaison neigt sich dem Ende, die Sonneneinwirkung auf das Gras ist geringer und im Nachhinein bleibt dem Platz noch genug Zeit, sich vor dem Winter und der neuen Saison zu erholen.

In der Woche, vom 14. bis zum 18. September, werden die Grüns und Abschläge aerifiziert und gesandet (Grüns leicht / Abschläge stark).

  • Montag bis Dienstag: 18-Loch Platz „Rittergut Birkhof“
  • Mittwoch bis Donnerstag: 9-Loch Platz „Am Birkenbusch“ & 9-Loch Par3 Platz „Am Römerweg“
  • Freitag: letzte Maßnahmen und Aufräumarbeiten

Bitte beachten Sie, dass die GREENKEEPER WÄHREND DER GESAMTEN WOCHE VORRANG haben und das alltägliche Platzarbeiten (z.B. Bunker harken, Löcher stechen) während der Aerifizierungs-Woche etwas in den Hintergrund geraten.

Sollten Sie während Ihrer Runde auf das arbeitende Greenkeper-Team stoßen, bitten wir Sie, Ihren Ball aufzuheben und auf die nächste Bahn zu gehen. Somit kann es vorkommen, dass Sie keine volle 18-Loch / 9-Loch Runde spielen können.

Während dieser Woche sind die Greenfee-Preise entsprechend reduziert.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen trotz der Pflegemaßnahmen stets ein schönes Spiel!

Info herunterladen...(pdf)


14.9.2020

Geänderte Maßnahmen zum Spielbetrieb

Generelle Regeln und Auflagen zum aktuellen Spielbetrieb im Golfpark Rittergut Birkhof

Täglich wird an Tee 1 des jeweiligen Platzes eine Starliste ausgelegt, in der jeder Spieler seine Anwesenheit per Unterschrift bestätigen muss (bitte eigenen Stift mitbringen). Bitte beachten Sie, dass die Liste einmal täglich ausgelegt wird und daher nicht immer dem aktuellen Stand entspricht.
Nur Spieler, die auf der Liste eingetragen sind und sich mit ihrem DGV-Ausweis legitimieren können, sind startberechtigt.

Bitte beachten Sie derzeit folgende Maßnahmen:

  • Für alle drei Plätze, „Rittergut Birkhof“, „Am Birkenbusch“ und „Am Römerweg“ muss momentan eine Startzeit im Voraus reserviert werden. Bitte kommen Sie max. eine Stunde vor Ihrer Startzeit auf die Anlage.
  • Es dürfen max. vier Spieler in einem Flight spielen (unabhängig vom Hausstand).
  • Zu den Flightpartnern ist ein Mindestabstand von zwei Metern zu wahren. Bitte halten Sie diesen ebenso bei Wartesituationen an den Abschlägen oder beim Durchspielen eines Flights ein.
  • Das Starten ist ausschließlich von Tee 1 erlaubt. Wir bitten Sie Ihre Startzeit möglichst einzuhalten.
  • Nachdem einige Auflagen wieder gelockert wurden, ist das Bedienen der Fahnenstange sowie das Harken der Bunker ab sofort wieder erlaubt. Die Platzregel zum Thema „Bunker/Freedrop“ entfällt somit wieder.

Aushang herunterladen...(pdf)


8.9.2020

Greenfee-Mitgliedschaft RÖMERWEG GOLD

Römerweg Gold 1

Für alle Golfspieler, die immer mal wieder einen anderen Platz spielen möchten und gleichzeitig eine perfekte Heimat-Golfanlagesuchen, bieten wir unsere exclusive Greenfee-Mittgiedschaft ROEMERWEG GOLD.

Weiterlesen...(pdf)



3.8.2020

Bewässerungsrhythmus ausgeweitet

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Golferinnen und Golfer!

Die vor uns liegenden nächsten extrem heißen Tage machen kurzfristig in der Platzpflege besondere Pflegemaßnahmen notwendig. Damit die Spielelemente möglichst gut und ohne größere Trockenschäden durch diese Wetterphase kommen, haben unsere Greenkeeper den Bewässerungsrhythmus auf unseren drei Plätzen ab heute Abend ausgeweitet.

Die Beregnung wird von heute (03.08.) an und voraussichtlich für ca. eine Woche von 21:00 Uhr bis 12:00 Uhr des jeweiligen Folgetages durchgängig laufen, um den Rasen ausreichend mit Wasser versorgen zu können. Damit ihr Spiel nicht über Gebühr beeinträchtigt ist, werden zunächst in der Nacht Abschläge, Grüns und Vorgrüns intensiv beregnet. Ab 07:00 Uhr am Morgen sind dann nur noch die einzelnen Fairwayregner für jeweils etwa 10 Minuten im Einsatz. Hierdurch sollte ihr Golfspiel nur an relativ wenigen Spielbahnen durch die zusätzliche Beregnungszeit beeinflusst werden. Der Platz und unsere Greenkeeper danken für ihr Verständnis!

Ihr Team des Golfpark Rittergut Birkhof


22.5.2020

Restaurant und Café geöffnet

Liebe Golferinnen und Golfer,

der Spielbetrieb ist seit der Wiederöffnung am 08. Mai sehr geordnet und mit viel Verständnis aller Spieler angelaufen. Nun wir freuen uns auf eine herrliche Woche und ein schönes Wochenende mit bestem Golfwetter.

Seit vergangenem Montag dürfen nun auch Gastronomen wieder Ihre Türen für alle Besucher öffnen – endlich nach diesen langen Wochen.

Die Auflagen für alle Gastronomiebetriebe sind umfänglich und aufwendig wie Sie sicher schon gehört haben.

Sitzplätze müssen zugewiesen werden - an einem Tisch dürfen nur Personen aus einer Familie oder maximal zwei Hausgemeinschaften platziert werden - nach Betreten der Gastronomie müssen sich die Gäste die Hände waschen bzw. desinfizieren – Mitnahmegetränke bzw. -speisen dürfen nur in ausreichendem Abstand zum Gastronomiebetrieb verzehrt werden - . . . um nur einige Auflagen zu nennen.

Daher möchten wir Sie hinsichtlich der Gastronomiebetriebe auf dem Rittergut Birkhof kurz informieren:

Das Restaurant Rittergut Birkhof sowie das Café zum Tulpenfeld sind verpflichtet, je nur Gäste einer Familie bzw. aus zwei Haushalten an einem Tisch zuzulassen. Jeder Gast muss einzeln schriftlich dokumentiert werden und jeder Gast muss bei Betreten des Gastronomiebetriebes sich die Hände desinfizieren und eine Maske/Mundschutz tragen, diese kann am Tisch abgesetzt werden. Wir bitten hier auch im Namen der Gastronomen um Verständnis und Unterstützung, da es sich um behördliche Auflagen handelt und ein Zuwiderhandeln den gesamten genehmigten Betrieb gefährden kann.

Café zum Tulpenfeld: Das Café bietet insbesondere bei gutem Wetter ausreichend Platz für Golfer, die nach dem Spiel noch ein Erfolgsgetränk zu sich nehmen möchten. Sollte kein Platz verfügbar sein, so ist es möglich das Getränk im Umfeld stehend zu genießen.

Restaurant Rittergut Birkhof: Das Restaurant ist aufgrund der einschränkenden Auflagen auf Sitzplätze für Gäste des Speisebetriebs reduziert. Daher wurden die Zugangsmöglichkeiten über die Golfplatzseite und Café Seite gesperrt, wir bitten Sie den Zugang aus dem Hof zu nutzen.

Orangerie: Die Corona-Pandemie hat uns mitten in den geplanten Umgestaltungsmaßnahmen im Clubhaus hinsichtlich dem neuen Golfbüro sowie der Orangerie erwischt. Da die Dauer der Sperrung und deren Auswirkungen nicht absehbar waren und auch noch nicht sind, wurde die Maßnahme unterbrochen. Arbeitsverträge mit ausgewähltem Servicepersonal wurden schließlich auch nicht abgeschlossen. Daher bleibt die Orangerie bis auf Weiteres geschlossen. Sobald wir die zukünftige Lage besser abschätzen können, werden wir mit Hochdruck an der Fertigstellung arbeiten.

Wir suchen derzeit eine adäquate Lösung zur Versorgung in der Übergangsphase.
Wir wünschen allen Spielern ein erfolgreiches Spiel bei gutem Wetter.

Ihr Team vom Golfpark Rittergut Birkhof


18.5.2020

WunderPar ab 01. Juni

Liebe Rittergut Birkhof Golferinnen und Golfer!

Wir freuen uns, Ihnen heute bekanntgeben zu dürfen, dass ab dem 01. Juni 2020 unsere Kooperation WunderPar wieder genutzt werden kann, um als Golfclub Rittergut Birkhof Mitglied bei unseren befreundeten Partnerclubs greenfee-frei abschlagen zu können. Bitte denken Sie daran, den Kooperationsaufkleber auf Ihren DGV-Ausweis anzubringen und sich im Vorfeld eine Startzeit zu reservieren. Wir wünschen Ihnen ein schönes Spiel im GCC Velderhof, GC Wiesensee, Haus Kambach, GC Felderbach und Gut Frielinghausen.

Ihr Golfpark-Team


12.5.2020

Ab Mittwoch 4er-Flights!

Liebe Mitglieder,

endlich wird wieder Golf gespielt auf unserer Anlage und viele von Ihnen haben dies auch schon getan. Hier erstmal einen herzlichen Dank an den Vorstand vom Golfclub und alle Mitglieder, die uns so gut zur Wiedereröffnung unterstützt haben.

Ab Mittwoch, den 13.05.2020 können Sie auch wieder in 4er-Flights starten.

Bitte beachten Sie auch weiterhin alle Hygiene- und Abstandsregeln, genauso, wie die ergänzenden Platzregeln:

  • Der Spielmodus ist ein 4-er Flight
  • Startzeiten im 10 Minuten Abstand. Bitte pünktlich zur gebuchten Zeit starten.
  • Die Reihenfolge der Flights ist unbedingt einzuhalten. Kein Überholen oder Durchspielen.
  • Zu den Spielpartnern ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu wahren.
  • Bitte achten Sie bei Wartesituationen an den Abschlägen auf genügend Abstand (1,5 m) zueinander und zu einem eventuell auch wartenden weiteren Flight.
    Dies gilt besonders in den Wartebereichen an Tee1 der jeweiligen Plätze.
  • Das Anfassen und Herausnehmen von Flaggenstöcken ist untersagt.
  • Ebenso werden keine Harken an Bunkern bereitgestellt. Jeder Spieler ebnet die Bunkerfläche eigenständig von Schlaglöchern und Fußeintritten ein.
  • Starts sind ausschließlich von Tee 1 möglich. Hier bitte mit eigenem Stift in die Starterliste eintragen

Bei Verstößen gegen diese Regeln kann eine Platzsperre von 14 Tagen ausgesprochen werden.

Startzeitenbuchungen sind innerhalb des Zeitraums 8:00 bis 18:50 Uhr möglich.

Außerhalb dieser Start-Zeiten ist das Spielen weiterhin untersagt.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass der Nicht-Antritt einer reservierten Startzeit ohne, dass diese bis 12h vor Spielzeit abgesagt wurde, eine Sperrung von 14 Tagen zur Folge hat, genauso, wenn Sie OHNE gebuchte Startzeit spielen.

Stand 16.05.2020
Generelle Regeln zur Wiederaufnahme des Golfbetriebs im Golfpark Rittergut Birkhof
(pdf)

Bleiben Sie gesund und allzeit ein schönes Spiel

Ihr Golfpark-Team


7.5.2020

Golfanlage wieder geöffnet!

Das Warten hat ein Ende und am Freitag, den 08. Mai werden wir unsere Golfplätze wieder öffnen. Die Startzeitenbuchung für alle drei Plätze ist ab sofort wieder freigegeben, genauso wie Trainer buchen. Wir freuen uns sehr, dass wir Sie, liebes Mitglied, bei diesem schönen Frühlingswetter wieder auf unserer Anlage begrüßen dürfen.

Damit der Spielbetrieb in Zeiten der Corona-Pandemie reibungslos und zum Gesundheitsschutz aller läuft gelten folgende Regeln, die bitte von allen unbedingt eingehalten werden müssen:

Generelle Regeln zur Wiederaufnahme des Golfbetriebs im Golfpark Rittergut Birkhof (pdf)

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen all unseren Mitgliedern Gesundheit und ein schönes Spiel.

Ralf Küsters (Geschäftsführer) und Ihr Golfpark-Team


6.5.2020

Wichtige Information zur Wiedereröffnung

Liebe Mitglieder,

mit Freude haben wir gehört, dass wir die Golfplätze wieder öffnen können. Auch wenn es heisst, dass dies schon ab Donnerstag, den 7. Mai gilt, haben wir dazu noch nicht die entsprechende Verordnung vorliegen, die abschliessend die Bedingungen unter denen geöffnet werden darf, regelt. Wir hoffen sehr, dass uns diese morgen vorliegen und wir einen definitiven Termin zur Öffnung bekannt geben können.

Hierzu unsere Bitte an Sie: wir werden Sie sofort informieren, wenn Klarheit besteht wann wir definitiv öffnen können und Sie Startzeiten buchen können. Bitte haben Sie bis dahin Geduld und kommen Sie NICHT ohne gebuchte Startzeit auf die Anlage. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Golfpark-Team


1.5.2020

Leider keine Öffnung ab 4. Mai

Liebe Mitglieder,
wir hatten gehofft, dass am 04. Mai 2020 der Sportbetrieb auf unserer Golfanlage wieder erlaubt wird. Vorbereitungen dazu hatten wir getroffen. Aus diesem Grund hatten wir auch den Time-Table für die nächste Woche freigeschaltet.

Diese Hoffnung hat sich leider nicht erfüllt, worüber wir mehr als enttäuscht sind. Nun wird es eine nächste Entscheidung am 6. Mai geben. Bis dahin ist keine Startzeiten-Anmeldung möglich und leider müssen wir auch alle gebuchten Startzeiten stornieren.

Sobald sich die Lage ändert und die Starzeiten freigegeben sind werden wir Sie unverzüglich per Mail und auf unserer Website informieren.

Bleiben Sie gesund
Ihr Golfark-Team


28.04.2020

Schreiben an die Staatssekretärin

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

anbei finden Sie unser Schreiben an die Staatssekretärin, Frau Andrea Milz.

Bleiben Sie gesund !!!

Mit besten Grüßen aus Krefeld
GOLFVERBAND NORDRHEIN WESTFALEN e.V.
André Pastoors
Geschäftsführer

Schreiben an die Staatssekretärin
Schreiben an die Staatssekretärin (pdf)

27.03.2020

Protokoll zur Jahreshauptversammlung 2020

Sehr geehrte Mitglieder,

im Downloadbereich der Clubseite finden Sie ab sofort das Protokoll zur diesjährigen Mitgliederversammlung zum Download.
Wir hoffen, dass wir uns bald wieder auf unserer Anlagen begegnen können und wünschen Ihnen Zuversicht und Gesundheit in der schwierigen Zeit.

Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand


24.03.2020

Vorläufiger Turnierkalender und Systemumstellung

Liebe Mitglieder,

als erstes möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Nicht nur dafür, dass Sie uns dabei unterstützen, die angeordneten Maßnahmen umsetzen zu können, sondern vor allem auch für Ihr Verständnis und das überaus positive Feedback, das wir von Ihnen erhalten haben! Herzlichen Dank.

Mit großer Vorfreude haben wir auf die Golfsaison 2020 geblickt. Doch in Anbetracht der aktuellen Situation wird sich der Saisonbeginn mindestens bis 20.04.2020 nach hinten schieben. Nichts desto Trotz haben der Vorstand des Golfclubs und der Golfpark zusammen einen Turnierkalender für 2020 erstellt. Dieser wird erst einmal nur in digitaler Form vorliegen, da durch die aktuelle Situation Termine nicht fix zu planen sind. Der Kalender wird den Gegebenheiten entsprechend aktualisiert werden. Alle eingetragenen Termine entsprechen dem Stand vom 24.03.2020. Wir übernehmen keinerlei Gewähr für diese Termine, die sich ggf. jederzeit ändern können.

Auch das neue Online-Turniere-buchen-System über CLUB IN ONE und Starzeiten-buchen werden wir für die Saison vorbereiten und online stellen. Auch wenn es Ihnen im Moment noch NICHT möglich sein wird Startzeiten und Turnierteilnahmen zu buchen, können Sie sich trotzdem schon einmal mit dem neuen System vertraut machen. Im ersten Schritt ist hier das „Startzeiten-buchen“ Modul online.

„Buchen" können Sie über die CLUB IN ONE+ App, die Sie sich kostenfrei aus den Stores von Apple oder Android runter laden können, oder über unsere Website. Bitte verwenden Sie folgende Schreibweise für die CLUB IN ONE Apps: „clubinone„ So können beide Apps schnell gefunden werden.

Um sich bei CLUB IN ONE anzumelden wählen Sie zuerst den Golfclub oder Golfpark aus dem Menü „Golfclub wählen“ aus. Danach geben Sie als Benutzername Ihre Ausweisnummer (alle Ziffern) und als Passwort Ihr Geburtsjahr (vierstellig, z.B. 1976) ein. Nach dieser Erstanmeldung können Sie sowohl Ihren Nickname wie auch Ihr Passwort ändern.

Ausweis

Auch das Module „Trainer-buchen" wird zeitnah online gestellt. Auch dieses ist dann im gleichen Verfahren zu nutzen. Bitte achten Sie darauf, dass auch hier auf Grund der aktuellen Situation noch keine Buchungen möglich sind.

Detaillierte Anwendungsbeschreibung zu CLUB IN ONE+ App finden Sie hier.

Wir wünschen Ihnen allen, dass Sie Ihre jeweilige eingeschränkte Situation gut durchleben und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen und den möglichst baldigen Start in die lang erwartete Saison 2020.

Mit herzlichen Grüßen

Ralf Küsters (Geschäftsführer) und das Golfpark Team


17.03.2020

GOLFANLAGE GESCHLOSSEN!

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

auf Grund des Erlasses des Landes Nordrhein-Westfalen und der aktuellen Situation ist unsere GESAMTE GOLFANLAGE ab sofort (Mittwoch, den 18.03.2020) geschlossen.

Dies gilt für ALLE Plätze, die Driving Range und alle weiteren Übungsanlagen, den ProShop, die Golfschule und das Golfbüro.

Auch die Orangerie, das Restaurant Rittergut Birkhof und das Café zum Tulpenfeld sind geschlossen.

Wir werden Sie weiterhin über die aktuelle Situation auf unserer Website informieren.

Bleiben Sie gesund.

Ralf Küsters (Geschäftsführer) und das Golfpark-Team


16.03.2020

Umgang mit der aktuellen Corona-Virus Situation

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

nach dem Stand der aktuellen Rechtslage und auf Grund des gestern vom Gesundheitsministerium gefassten Erlass (pdf), sind wir dazu aufgefordert den Betrieb auf allen Anlagen des Golfpark Rittergut Birkhof in folgender Form einzuschränken. Hiebei berufen wir uns auf den ergangenen Erlass zur Verlangsamung der Ausbreitung von SARS-CoV-2 („Coronavirus“). Ab sofort gilt:

  • Alle Veranstaltungen und Turniere sind bis einschliesslich 19.04.2020 abgesagt. Dazu gehört das Angolfen und auch das Heimspiel der AK30 1+2 Herren.
  • Mannschaftstrainings können nicht mehr stattfinden. Einzeltrainings sind möglich – mit und ohne Trainer. Bitte beachten Sie auch hier den empfohlenen Abstand zueinander.
  • Golfrunden mit 1-4 Mitgliedern sind gestattet. Zu den Spielpartner ist ein Mindestabstand von zwei Metern zu wahren. Bitte achten Sie bei Wartesituationen an den Abschlägen auf genügend Abstand (1-2m) zueinander und zu einem eventuell auch wartenden weiteren Flight. Das Herausnehmen von Flaggenstöcken und die Benutzung der Ballreiniger ist untersagt.
  • Die Umkleiden im Clubhaus bleiben bis 19.04.2020 geschlossen.
  • Die Benutzung von Toiletten ist nur unter Beachtung der Hygieneregeln (gründliches Händewaschen, Verwendung von Desinfektionsmitteln) gestattet.
  • Zum Schutz unserer Mitarbeiter und zu Ihrem eigenen Schutz darf das Golfbüro nur noch einzeln betreten werden. Bitte auch im (Warte-)Bereich vor dem Büro auf den empfohlenen Abstand von 2m achten. Fragen, wenn möglich, bitte per Mail oder Telefon an das Golfbüro stellen.

Bei allen Aktivitäten auf unserer Anlage sind die zu Corona empfohlenen Hygienetipps unbedingt einzuhalten.

Infoblatt für Golfspieler(pdf)
Plakat Infektionen vorbeugen (Quelle: Bundesministerium für Gesundheit)(pdf)

Diese Maßnahmen gelten – vorbehaltlich gesetzlicher Änderungen – bis einschliesslich 19.04.2020.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen all unseren Mitgliedern Gesundheit – und nach Möglichkeit ein schönes Spiel.

Ralf Küsters (Geschäftsführer) und Ihr Golfpark-Team


20.02.2020

Nicht endende Niederschläge

Sehr geehrte Mitglieder,

auf Grund der nicht endenden Niederschläge, ist es leider weiterhin für uns nicht möglich abzusehen, wann wir wieder mit den Maschinen auf den Platz fahren können. Wie nass der Boden inzwischen ist, sieht man sehr gut an den Feldern rund um die Golfplätze — hier steht das Wasser in großen Pfützen.

Unglücklicherweise sind auch die Temperaturen zu hoch für die Jahreszeit, was das Gras nicht vom leichtem Wachsen abhält. Gerne würden wir mit den anstehenden Arbeiten starten, wie Sanden, und Tiefen Lockerung auf den Problemflächen und mähen der Fairways. Doch solange wir unsere Mitglieder bitten zu tragen, können Sie sich sicher vorstellen welche Schäden im Moment schwere Maschinen verursachen würden.

Sobald sich die Wetterlage stabilisiert werden wir mit den Pflegemaßnahmen starten und auch wieder regelmäßig über die anstehenden Platzpflegeaßnahmen berichten.

Vielen Dank für ihr Verständnis

Ihr Head – Greenkeeper

Lars Christgau


4.02.2020

Eingangstür Caddiehalle

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

lässt sich die Eingangstür zur Caddiehalle nicht mit Ihrem Ausweis öffnen, gehen Sie bitte in unser Golfbüro und lassen Sie sich Ihren Ausweis dort manuell für den Übergang freischalten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Herzliche Grüße

Ihr Golfpark-Team


4.02.2020

Wetterbedingungen

Auf Grund der Wetterbedingungen – es sind 35l/qm Regen in den letzten 3 Tagen gefallen – bitten wir alle Mitglieder und Gäste dringend auf Trolleys zu verzichten und Ihre Bags zu tragen.

Danke für Ihr Verständnis.


31.01.2020

Tragepflicht aufgehoben

Lieber Miglieder, liebe Gäste,

ab 01.02.2020 heben wir die Tragepflicht auf.
E-Trollieys sind mit Protektoren zu nutzen.
Trotzdem kann es in Ausnahmefällen je nach Witterung auch weiterhin zu Sperrungen oder einem Trolleyverbot kommen.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Um den Platz zu schonen hat das Greenkeeping-Team die Wegeführung z.T. neu markiert. Bitte halten sie sich an die markierten Wege und die Regeln unserer Platzordnung.Die Bahn 16 auf dem 18-Loch-Platz bleibt weiterhin gesperrt.

Ihr Golfpark-Team


28.01.2020

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,
liebe Golferinnen und Golfer!

Wir müssen uns zu Anfang des Jahres mit einem sehr wichtigen Thema befassen, das im wahrsten Sinne des Wortes brandgefährlich ist – es geht um die Lithium-Akkus der Elektro-Caddys. Diese können Brände auslösen, die sich auch durch die Feuerwehr nicht löschen lassen. Einige Caddy-Hallen sind schon abgebrannt und wir sehen uns zum Handeln gezwungen. Wir möchten vorbereitet sein und werden in Absprache mit Behörden und Versicherern alles dafür tun, damit Ihre und unsere Sicherheit nicht gefährdet wird und wir alle entspannt Golf spielen können. Wichtige Infos, die auch die Mietverträge der Elektrocaddy-Schränke betreffen, haben wir hier für Sie zusammengestellt.

WICHTIG: alle Caddy-Schrank-Mieter werden von uns separat per E-Mail angeschrieben. Dieser E-Mail ist ein Änderungsvertrag angehängt – bitte füllen Sie diesen aus und geben Sie ihn im Golfbüro ab. Sie können natürlich auch gerne den Vertrag im Golfbüro abholen und ausfüllen.

Falls Sie Caddy-Schrank-Mieter sind und keine E-Mail von uns erhalten: bitte geben Sie im Golfbüro Bescheid. Vielen Dank

Mit sportlichen Grüßen Ihr Golfpark-Team


28.01.2020

Aus aktuellem Anlass:
2019 sind 9 Caddy-Hallen in Deutschland abgebrannt.

Energiemanagement und Elektromobilität sind aus unserer heutigen Zeit nicht mehr weg zu denken. So werden bereits seit längerer Zeit Batterie betriebene Caddys für das einfachere Handling im Golf genutzt und sind weit verbreitet.

Lithium-Batterien

Leider steckt in so mancher modernen Technik auch eine Tücke im Detail, die wir nicht unberücksichtigt lassen dürfen und die uns aufgrund der aktuellen Gegebenheiten sogar zum Handeln zwingt. Bei den verwendeten wieder aufladbaren Akkus handelt es sich in der Regel um Lithium-Batterien, die aufgrund ihrer Leistungscharakteristik für den Einsatz in Mobilgeräten besonders interessant sind. Lithium-Batterien sind aufgrund ihres inneren Aufbaus jedoch sehr empfindlich gegenüber mechanischen Einflüssen und erfordern eine sehr gewissenhafte und schonende Behandlung durch ihre Nutzer.

Brand ist NICHT zu bekämpfen

Bricht durch eine mechanische Beeinflussung, z.B. einen Sturz, ein Isolator, so kann es zu einem internen Kurzschluss kommen. Dieser kann sofort oder erst nach Tagen, Wochen oder Monaten oder sogar durch den Ladevorgang zu einer negativen Reaktion führen. Die Reaktion erfolgt in der Regel als exotherme Reaktion, also durch starke Aufheizung, die das Gehäuse zum Platzen bringt und einen Folgebrand durch die Verbindung mit dem Luftsauerstoff. Der Brand, der Temperaturen von 1.200 bis 2.000 Grad Celsius erreichen kann, ist durch die Feuerwehren aktuell NICHT zu bekämpfen. Leider zeigt die Erfahrung, dass auch Golfcaddys hiervon nicht verschont sind. In 2019 kam es auf 9 Golfplätzen in Deutschland zum Totalverlust der Caddy-Halle in Folge der Reaktion eines Lithium-Akkus.

Bisher ist dies bei uns glücklicherweise noch nicht passiert.

Stromabschaltung in Elektrocaddy-Schränken

Um diesem Risiko aber vorzubeugen, sind wir gezwungen, für alle Elektrocaddy-Schränke zum 01.02.2020 eine Änderungskündigung auszusprechen. Gerne bieten wir jedem Elektrocaddy-Schrankmieter an, seinen Schrank zu vergünstigten Konditionen weiter zu nutzen.

Wir bitten jedoch um Verständnis, dass die Stromversorgung zu den verbauten Steckdosen am 01.02.2020 abgeschaltet wird.
Ebenso werden die Mietbedingungen für ALLE Caddy-Schränke und Einzelspinte aktualisiert durch einen Zusatz, der die Lagerung eines Akkus im Spint/Schrank untersagt.

Wir bleiben am Ball

Wir arbeiten bereits an einer zukünftigen Lösung, wieder eine Lademöglichkeit auf dem Rittergut anbieten zu können. Hierbei ist jedoch auch die aktuelle Diskussion mit den Behörden und den Versicherern zu dem erkannten Risiko einzubeziehen. Wir halten Sie natürlich weiterhin auf dem Laufenden, damit das Handling für Sie wieder vereinfacht werden kann und vor allem für alle Beteiligten sicher ist.

Gerne stehen wir auch für Fragen rund um das Handling der Lithium-Batterien bei Transport und Ladung zur Verfügung. Alle wichtigen Informationen im Überblick erhalten Sie in Kürze.

Fragen und Anregungen nehmen wir gerne entgegen. Sprechen Sie uns einfach an oder schicken Sie eine E-Mail an golfpark@birkhof.de

Ihr Golfpark-Team


23.01.2020

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder, liebe Gäste,

vorab zu unserem Turnierkalender 2020 hier schon einmal eine erste Auswahl der Highlights für die kommende Saison.

Wir wünschen allen viel Spaß und ein gutes Spiel bei den Turnieren und Veranstaltungen und würden uns über eine rege Teilnahme sehr freuen.

Highlights Golf Saision 2020
18.01.2020

Systemumstellung

Im neuen Jahr haben wir eine Umstellung auf die Club- & Parksoftware CLUB IN ONE vorgenommen. Diese Umstellung hilft uns, Abläufe auf unserer Golfanlage zu vereinfachen – das gilt zum Beispiel für die Turnierauswertung, die Verwaltung von Mitgliederdaten und vieles mehr.

CLUB IN ONE Logo

Für Sie bedeutet die Umstellung folgendes:

Rechnungen

Durch das neue System haben wir nun die Möglichkeit, Rechnungen per E-Mail zu verschicken. Das heißt natürlich, dass wir Ihre aktuelle E-Mail-Adresse benötigen. Unsere Bitte: Wenn sich Ihre E-Mailadresse geändert hat, sagen Sie bitte im Golfbüro Bescheid. Die Rechnungsstellung für den Jahresbeitrag (Januar-Dezember) erfolgt übrigens in den nächsten zwei Wochen, der Betrag wird zeitnah abgebucht. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und schauen Sie gegebenenfalls auch im Spam-Ordner nach.

DGV-Ausweise

Durch die Umstellung wird es zu einer etwas verspäteten Ausgabe der neuen DGV-Ausweise kommen – bitte haben Sie Verständnis! Sobald wir ein Datum zur Abholung der Ausweise angeben können, werden wir Sie umgehend informieren.

Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. Alle weiteren Informationen zur Umstellung erhalten Sie per Newsletter oder hier auf unserer Wesite.

Ihr Golfpark Team


18.01.2020

Gänse

Für 2020 haben wir uns vorgenommen, die Gänsepopulation auf unserer Anlage zu minimieren. Die Kotverschmutzungen auf den Fairways und Grüns sind ein echtes Ärgernis!

Als Golfspieler lieben wir ja das Naturerlebnis, freuen uns über die Tiere, die hier ihr Zuhause gefunden haben und genießen die Landschaft unseres großartigen Golfplatzes. Das tun die Gänse leider auch.

Gänse auf dem Platz

Die großflächigen Wiesen in Verbindung mit den angrenzenden Gewässern werden von dem Federvieh als idealer Lebensraum betrachtet und genüsslich besetzt. Im Sinne des Natur- und Tierschutzes sind wir gezwungen, diesen Lebensraum der Gänse zu achten und dürfen nur mit sehr eingeschränkten Maßnahmen in die Besiedlung eingreifen. Dabei sind vor allem alle unnatürlichen Maßnahmen, wie der Tausch von Brut-Eiern durch Gips-Eier, das Spannen von Fangseilen über den Gewässern oder das Aufstellen von Fallen ausdrücklich verboten.

Sinnvoll dagegen ist es, den Lebensraum für die Gänse weniger attraktiv zu gestalten. Zwei Möglichkeiten möchten wir in Angriff nehmen:

1) Durch den Einsatz von Schwimminseln auf den Teichen werden die Lande- und Startzonen auf dem Wasser beeinträchtigt, so dass diese Gewässer für Gänse uninteressanter werden.

2) Auch eine Uferbepflanzung, die den Zugang von Landseite in die Teiche erschwert, verleidet den Gänsen das Gewässer.

Diese Uferbepflanzung hat allerdings wenig Nutzen, wenn Golfer sie bei der Suche nach verlorenen Bällen mit Golfschlägern zerschlagen oder gesperrte Bereiche betreten. Diese Schädigungen machen unsere Bemühungen zunichte, die Gänsepopulation zu minimieren.

Deshalb unsere Bitte an Sie: Helfen Sie uns bitte, die Uferbereiche zu schützen – damit wir uns an einem saubereren Golfplatz und an der Natur gleichermaßen erfreuen können. Vielen Dank!

Ihr Golfpark Team


Golfpark Logo

Aktualisierter Turnierkalender
(21.09.2020)

Turniersaison 2020 startet – alle Termine finden Sie in unserem aktualisierten Turnierkalender.

Bitte achten Sie darauf, dass alle aufgeführten Termine unter Vorbehalt sind. Turniere können unter den gegeben Umständen jederzeit abgesagt oder verschoben werden. Bitte achten Sie auf die aktuellen Turnierausschreibungen.

Vorläufiger Turnierkalender 2020



Virusinfektionen - Hygiene schützt!

Ausgezeichnet!

„Golf & Natur“ in Silber für den Golfpark Rittergut Birkhof

Zertifikatsübergabe


Der DGV hat den Golfpark Rittergut Birkhof mit der Auszeichnung „Golf & Natur“ in Silber ausgezeichnet. Die Überreichung des Zertifikats hat am 14. April 2018 stattgefunden. Wir freuen uns sehr darüber, dass die Bemühungen der letzten Jahre um eine umweltgerecht betriebene Golfanlage diese Anerkennung erfahren hat.

Ein solches Zertifikat ist nicht das Ergebnis der Bemühungen eines Einzelnen, sondern resultiert aus einer engagierten Teamarbeit.

Wir möchten an dieser Stelle allen Beteiligten hierfür danken, vor allem:

  • Headgreenkeeper Karl-Josef Neuhausen als Projektleiter von „Golf & Natur“ mit seinem Team von Greenkeepern und Platzarbeitern
  • unserem Platzausschuss (neben Karl-Josef Neuhausen Tim Becker (Präsident), Karl-Heinz Grasskamp, Wolfgang Esser und Nataly Remmel)
  • Karsten Silberbach und Michael Booth, die das Teichprojekt vor Ort (Schwimminseln, Teichuferbepflanzung) voranbringen
  • Ralf Küsters, ist Fachkraft für Arbeitssicherheit, auch FASI genannt. Gleichzeitig übernimmt er die Funktionen „Brandschutzbeauftragter“ sowie „Abfallbeauftragter“
  • Iris und Johann van den Bongard, die das Honigprojekt mit zwei Bienenstockstandorten auf der Golfanlage begleiten
  • Silke Auffermann, Ulrike Kimmeskamp, die für die Koordination und Präsentation des Gesamtprojektes verantwortlich sind.

Wir möchten uns schließlich auch bei Beate Licht bedanken, die als DGV-Auditor „Golf & Natur“ den Zertifizierungsprozess von Seiten des Golfverbands leitet und uns mit Rat und Tat zur Seite stand sowie Anregungen bei der Projektauswahl beigesteuert hat.

Beate Licht


Alle Details der einzelnen Maßnahmen finden Sie hier Projekte für „Golf & Natur“ finden Sie hier.
Dieser Erfolg ermutigt uns, nun die Gold-Zertifizierung anzustreben.
Fortsetzung folgt!

Logo Golf und Natur Silber