9-Loch Platz
Am Birkenbusch

Im Jahr 2007 wurde auf Kaarst-Büttgener Gelände unmittelbar an der Grenze zu Korschenbroich der Golfplatz Am Birkenbusch eröffnet.

Bei der Modellierung des Platzes ist dem Architekt Kurt Rossknecht ein kleines Meisterwerk gelungen, denn im Vergleich zu anderen Golfplätzen in der Region wurden hier auch Höhen und Tiefen eingebaut. Hügel und Senken erstrecken sich über das 22 Hektar große Areal und die als Hindernis geplanten Wasserflächen fügen sich harmonisch in die Landschaft ein.

Der Platz Am Birkenbusch misst eine Länge von 2954 Metern mit Par 72 und wurde vom Deutschen Golfverband für sämtliche Turniere zugelassen.

Der Untergrund des Platzes verfügt über eine komplette Drainage, so dass Regenwasser ungehindert abfließen kann. Somit ist der Platz das ganze Jahr über bespielbar.

Das Landschaftsbild wird durch den Platz verschönert. Wo früher flaches Feld war, erblickt der Betrachter heute Bäume, Wiesen und Seen.

Greenfees

Unsere aktuellen Greenfees für Gäste finden Sie hier.

Startzeiten

Eine Startzeiten-Reservierung vorab ist zwingend erforderlich.